DVZ AG  Expertenpool  Plattform Recht  Akademie  AGB  Häufige Fragen  Impressum/Partner  
Seite drucken
Home
Dokumentensuche
Bitte hier anmelden
Was ist der Dokumentensuchservice?
Falls Sie noch keinen Account für den Dokumentensuchservice haben, so können Sie sich hier registrieren.
Internerbereich
Intern
Zusatzinfos
Home Abfrage Service Produkte Kosten Presse Kontakt News

 "Das beste Dokument ist sein Papier nicht wert, wenn es nicht gefunden wird!"

 

Für Fragen steht Ihnen unsere Info-Hotline 01805/161516*
von Montag bis Donnerstag von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Freitag
bis 12.00 Uhr gerne zur Seite.

*(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, abweichender Mobilfunktarif.
Ein Service der dtms GmbH)





Unser 
Kooperationspartner 


mehr Informationen
und Registrierungsauftrag

registriert lebenslang den
Aufbewahrungsort Ihrer
Patientenverfügung
zum Einmalpreis
von € 34,50

 


hier zu den Presseartikeln über Vorsorgeverfügungen 


Die Gründung der DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG und ihre Gesellschafter

Die DVZ - Deutsche Verfügungs-zentrale AG wurde im Frühjahr 2004 in Dresden durch die Rechtsanwälte JUDr. Heinrich Meyer-Götz und Karin Meyer-Götz, Fachanwältin für Familienrecht und Steuerrecht (
www.meyer-goetz.de) gegründet.

Weitere Mitgesellschafter sind Persönlichkeiten aus dem Umfeld der SAP und andere Berufsträger.

Die VERFÜGUNGSDATENBANK ist eine notwendige Ergänzung des „Zentralen Vorsorgeregisters“ der Bundesnotarkammer. Das "Zentrale Vorsorgeregister" darf gemäß § 78a Bundesnotarordnung keine Patientenverfügungen an Krankenhäuser und Ärzte weiterleiten. 



Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (PDF)
VERFÜGUNGSDATENBANK
DVZ - Deutsche
Verfügungszentrale AG 


Die VERFÜGUNGSDATENBANK der DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG unterliegt der Aufsicht durch den sächsischen Datenschutzbeauftragten.